Aktuelles aus unserer Praxis

Erfahren Sie mehr über Neuerungen sowie wichtige Termine und Praxisurlaube.

Praxisurlaub

Wir haben wegen Fortbildung geschlossen vom 21.-23.9.2022

 

Vertretung
In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an folgende Vertretungen:

Marina Matern
Friedhofstrasse 4
35745 Herborn-Seelbach
Tel: 02772-6863

Praxis
Dr. Steffen Rohrbach und Susanne Rohrbach

Mittlere Feldstrasse 1
35756 Mittenaar-Offenbach
Tel: 02778-2544

Aktuelles zur Covid-19-Impfung

Frau mit OP-Maske

4. Covid-Impfung

4. Covid-Impfung (=2. Booster-Impfung) ab sofort für folgende Patienten-Gruppen:

L

Alle Patienten ab dem 60. Geburtstag 3 Monate nach der ersten Booster-Impfung

L

Beschäftigte im medizinischen Bereich 6 Monate nach der ersten Booster-Impfung

L

Risiko-Patienten aller anderen Altersgruppen (z.B. Patienten mit Chemotherapie u.ä.)

Patienten mit einer überstandenen Covid-Infektion benötigen nach derzeitigem Stand keine 4. Covid-Impfung.                                                                                                                                                             Eine 5. Covid-Impfung ist nach aktuellem Stand für keine Patientengruppe vorgesehen.

Standard-Impfstoff für alle Booster -(Auffrisch)impfungen ist ab dem 13.8.2022 der neue Bivalente-mRNA-Impfstoff von BionTech.

Weitere Covid-Impfstoffe werden schrittweise im Laufe des Jahres 2022 verfügbar sein. Wegen geringen Interesses haben wir diese jedoch nicht vorrätig. Sollte ernsthaftes Interesse hierfür bestehen, sprechen Sie bitte unser Praxispersonal an. Wir klären dann ob eine Impfung mit einem anderen Impfstoff von uns durchgeführt werden kann.

Termine

NEU: Jetzt jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag während der Sprechstundenzeiten.

Ohne vorherige Terminvereinbarung

Benötigte Unterlagen

Bitte mitbringen:

L

Krankenversicherungskarte

L

Impfausweis

L
Etwas Geduld (für den Fall, dass mehrere Impfpatienten gleichzeitig eintreffen)
L
Ein Lächeln für das Impfteam

COVID-Booster-(3.Auffrisch)-impfung

Jeder Patient unserer Praxis mit einer abgeschlossenen Grundimmunisierung kann ab dem 12. Lebensjahr nach Ablauf von 3 Monaten kostenlos eine Booster-(3.Auffrisch)impfung gegen Covid-19 erhalten.

Das Gleiche gilt auch für genesene Patienten ab dem 12. Lebensjahr.

Bitte bringen Sie hierzu mit:

L

Krankenversicherungskarte

L

Impfausweis

L

Falls Sie die Grundimmunisierung/erste Impfungen nicht in unserer Praxis bekommen haben, bringen Sie bitte auf jeden Fall einen Nachweis über die ersten Impfungen mit. Sonst können wir bei diesen Patienten keine Auffrischimpfung durchführen.

L
Etwas Geduld (für den Fall, dass mehrere Impfpatienten gleichzeitig eintreffen)

Covid-19 Grund-immunisierung

Diese Impfungen führen wir zu den gleichen Zeiten wie die Auffrischimpfungen durch.

Derzeit wird ausschließlich der Impfstoff von Biontech/Pfizer verwendet. Bei weitergehenden Wünschen sprechen Sie bitte unser Praxispersonal zur Klärung dessen an.

 

Digitales Impfzertifikat

Wir können in unserer Praxis das EU COVID-19 Impfzertifikat mit dem QR-Code für die Smartphone-Apps ausstellen.

Im Impfzentrum geimpfte Patienten müssen uns hierfür vorher in der Praxis eine Kopie ihrer Impfunterlagen vorlegen.

Die von uns geimpften Patienten werden bei den Impfterminen dieses Zertifikat automatisch von uns ausgehändigt bekommen.

Die von uns dann ausgehändigte Bescheinigung enthält alle notwendigen Daten.

Corona-Impfungen bei Kindern

Kinderimpfung vom 5. – 11. Lebensjahr

Wir bieten diese Impfung einmal wöchentlich nachmittags an.

Die Impfung wird mit dem speziell für diese Altersgruppe zugelassenen und hergestelltem Impfstoff der Fa BionTech/Pfizer durchgeführt.

WICHTIG: Diese Impfung ausschließlich nach vorheriger Terminvergabe erfolgen!

Falls sie ihr Kind impfen lassen wollen, sprechen sie unsere Medizinischen Fachangestellten hierfür bitte direkt für eine Terminvergabe an.

Kinderimpfung ab dem 12. Geburtstag
Eltern können ihre minderjährigen Kinder nach dem 12. Geburtstag bei Interesse an einer Impfung mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer bei uns impfen lassen.

Die bisherigen Impfungen von Kindern sind ohne Probleme erfolgt.

Die Impfzeiten hierfür sind mit den Terminen für die Erwachsenenimpfung (siehe oben) identisch.